Schlüsselanhänger

Eine große Auswahl an handgemachten Schlüsselanhängern findet Ihr bei Lieblingsdinge.

Heim für Pflanzen

Gefäße für Gestecke und Blumenübertöpfe in vielen Farben und Formen gibt es in der Altstadt Spandau bei Lieblingsdinge.

Wunschtext

Kosmetiktaschen und viele andere schöne Accessoires könnt Ihr bei Lieblingsdinge auch personalisiert bestellen.

Sindbad – Der Seefahrer

Werkgetreu und vollständig aus dem Urtext übersetzt von Dr. Gustav Weil und mit 16 Illustrationen von Louis Rhead.

Sindbad, der Seefahrer, erzählt von den Abenteuern seiner sieben Reisen: Von dem großen Fisch, der für eine Insel gehalten wird, dem Vogel Rock, der Affeninsel, den schwarzen Menschen und den geflügelten Gottesanbetern.

Schick und praktisch

Mit vielen Accessoires – von Untersetzern über Schlüsselanhängern bis zu Handy-Hüllen – bereichert Hildegard das Sortiment bei Lieblingsdinge.

Vegane Seifen ohne Palmöl

Ein Genuss für Auge und Haut sind die aus hochwertige Zutaten handgefertigten Seifen von ›Sauberkunst‹.

Herbstbilder

Eine kleine Sammlung von Herbstbildern zeigt Gisela bei Lieblingsdinge.

Stadtspiel Berlin-Kreuzberg

Von der Bergmannstraße bis zum Schlesischen Tor

Diese bei Lieblingsdinge erhältliche Berlin-Tour führt Euch zu den schönsten bekannten und auch weniger bekannten Orten des lebendigen Stadtteils Kreuzberg. Startpunkt unserer Schnitzeljagd ist die Passionskirche am Marheinekeplatz. Es geht weiter zur Marheineke Markthalle, die man unbedingt besuchen sollte, und zur quirligen und bunten Einkaufsstraße, der Bergmannstraße.

Weiter führt die Kreuzberg-Tour zum Viktoriapark mit dem künstlich angelegten Wasserfall. Hier sollte man sich auf jeden Fall das Nationaldenkmal auf der höchsten innerstädtischen Erhebung Berlins, dem Kreuzberg, anschauen. Von der Plattform des Denkmals aus genießt man eine wunderbare Aussicht über Berlin.

Weiter geht die Schnitzeljagd Kreuzberg zum Tempodrom und zum alten Anhalter Bahnhof. Ebenso kommt man vorbei am beeindruckenden Jüdischen Museum. Auch der Prinzessinnengarten am Moritzplatz wird eine Tour-Station sein. Engagierte Kreuzberger haben sich hier zusammengetan und eine grüne Oase geschaffen.

Natürlich werden weitere bekannte Orte wie das Kottbusser Tor und das Künstlerhaus Bethanien bei der Tour nicht fehlen. Weitere Stationen sind unter anderem das außergewöhnliche Baumhaus am Bethaniendamm und der Görlitzer Park. Die Kreuzberg Tour endet am Schlesischen Tor.