Kunst von Monika Taterra

Die in Falkensee geborene Künstlerin Monika Taterra ist sehr vielseitig – von der gestrickten Lace-Stola über Papierarbeiten in Origami-Technik, asiatischen Rollbildern mit chinesischen oder koreanischen Schriftzeichen, zarten Aquarellen zu Ikonen nach griechisch- und russisch-orthodoxen Vorbildern reicht ihr Spektrum. Bei einem koreanischen Zen-Meister lernte sie die asiatische Schreibkunst und die verschiedenen Motive und Techniken der Tuschmalerei. Sie unterrichtet an der VHS Havelland in Falkensee Aquarellmalerei und organisiert Gruppenausstellungen für die Kursteilnehmer.

Zeichnungen von Ruby Bachert-Schneider

Der Schmuck und die Grußkarten ›Chamäleonart‹, dem Label von Ruby, bereichern Lieblingsdinge seit der Eröffnung. Jetzt präsentiert die Berliner Kinderbuch-Illustratorin auch eine kleine Auswahl von Zeichnungen in der Charlottenstraße 3.
P.S. Das Einhorn-Motiv gibt es auch als Postkarte und auf Magneten.

Voll Fantasie: Angela Pechstein

Die geborene Berlinerin widmet sich vor allem der Encausticmalerei, einer Technik, die ihre erste Blütezeit bereits in der griechisch-römischen Antike erlebte, und bei der in Wachs gebundene Farbpigmente heiß auf den Malgrund aufgetragen werden. Bei Lieblingsdinge findet Ihr sowohl Originale als auch Drucke und Karten ihrer Bilder. Angela Pechstein bietet Workshops an, in denen sie die Technik der Encausticmalerei vermittelt.