Stulpen

Handgemachte Stulpen von Carola – damit niemand frieren muss.

Baby-Nestchen

Das Nestchen von ›Bunte Beere‹ ist eine kleine Kuscheloase für Deinen Spross. In der Mitte des Nestchens liegt Dein Baby auf weichem Volumenvlies. Umrandet wird das ›Bettchen‹ von einem ovalen Kissen, in der sich Füllwatte befindet. Diese kleine Kuscheloase ersetzt nicht das übliche Kinderbett, es sorgt aber dafür, dass sich Dein Baby in seinem Kinderbett nicht verloren fühlt. Im Mutterleib sind die Kleinen von allen Seiten umgeben. Sie fühlen sich darin geschützt und geborgen. Oft werden Babys nach der Geburt gepuckt um ihnen ein ähnliches Gefühl wie im Mutterleib zu verschaffen. Es fühlt sich nun mal aber nicht jedes Baby und auch nicht jede Mama beim Pucken wohl.

Das Nestchen ist daher eine ideale Alternative. Dein Kind wird von allen Seiten umgeben und greift bei Bewegungen nicht ins Leere. Außerdem lassen sich die Enden des Kissens mit einer Kordel zusammenziehen. Oft haben Babys während der ersten Wochen starke Bauchschmerzen. Mit Hilfe des Nestchens kannst Du so die Beine deines Kindes hoch lagern, um die Bauchspannungen zu lösen. Du brauchst es beim Schlafen daher nicht mehr umlagern. Die Füße rutschen auch nicht einfach wie von einem Kissen herunter. Mit deutlich weniger Bauchspannung kann dein Kind nun besser Luft ablassen.

Diese kleine Kuscheloase bietet Deinem Kind zudem einen Schutz, wenn es im großen Elternbett schläft. Das lästige Umranden des Babys mit einem Stillkissen hat damit ein Ende. Du findest auch einen besseren Schlaf, wenn du nicht ständig die Schlafsicherheit deines Kindes prüfen musst.

Mahlzeit

Dieser Olivenstoff ist auch einfach nur schön und Diana von ›inTINKERcated‹ hat ihn in wundervolle Tischsets verwandelt.

Erstausstattung

Erstausstattung für die Allerkleinsten und für Frühchen sowie kuschelige Kissen fürs Bettchen von Antje.